Der Frühling weiß irgendwie nicht genau was er will.
Den einen Tag ist es heiß und am nächsten Tag kühl und regnerisch.
In der letzten Woche hatten wir an einugen Tagen über 30° und wir kamen natürlich auf die Idee, endlich mal den Garten umzugestalten.
Mein Mann hatte Urlaub und den verbrauchte er buddelnd.
Naja dafür sieht´s dann wenn alles fertig ist schön aus.

Da ich aus Mangel an Zeit nicht zum malen komme, außerdem ist es in meinem Atelierchen echt warm wen die Sonne rein scheint, ein paar Bilder die ich euch noch nicht gezeigt hab.






Übrigens ...... wir haben Storchen Nachwuchs !!!!!

Leider kann man sie noch nicht sehen, die Storcheneltern haben das Nest nochmal kräftig aufgestockt, aber man hört sie.
Sie quaken wie Frösche, das ist so lustig.
Ab und zu versuchen sie auch schon mal zu klappern, aber das ist noch ganz zaghaft.

Ich hoffe nur der Dreck wird nicht noch schlimmer. Unser Apfelbaum ist total vollgekackt und das Gras wächst unter´m Storchenturm wie verrückt, ist wahrscheinlich guter Dünger.

Bis bald ihr lieben... eure Anja


Kommentare

  1. Anjalein, das ist der Juni, wo so viel auf einmal kommt, dass wir zehn Hände und zehn Füße brauchen, um es zu bewältigen, weil wir auch so viel Energie haben, aber die Tage und die Zeit bleiben gleich und dann… ja, dann gucke ich auch, was gerade jetzt in diesem Moment wichtig ist, und das andere muss warten, hihi
    Am liebsten hätte ich alles gleich machen wollen…
    Aber ab nächster Woche habe ich Urlaub und dann laufe ich nur mit Pinsel in einer und Nadel und Faden in der anderen Hand…
    Selbst deine Bilder sind nichts anderes, als Aufschwung!
    Wie energiegeladen sind die und so schwungvoll, so vital, ach wie schön!
    Anja, du Liebe, vieeeeel Freude wünsche ich dir, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja zehn Hände, die bräuchte ich auch oft. Leider ist meine Ungeduld mir auch oft im Weg, bei mir muss am besten alles gleich oder besser gestern fertig sein.
      Und perfekt so wie ich es im Kopf hab, naja ich arbeite dran.
      Grazyna ich wünsche dir einen tollen Urlaub... bis bald deine Anja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke das Ihr rein geschaut habt.
Ich freue mich über jeden Kommentar !

Eigentumsvorbehalt

Alle hier veröffentlichen Texte und Bilder sind soweit nicht anders angegeben, mein persönliches Eigentum.
Kopien oder Vervielfältigungen sind ohne meine schriftliche Zustimmung untersagt.